Sweet ’n’ Fresh Elder
  • 20 Heidelbeeren
  • 8 Minzblätter (9 gehen auch)
  • 8 cl Vodka
  • 3 cl Heidelbeersirup
  • 4 cl Orangensaft (frisch gepresst)
  • BIONADE Holunder
Vorbereitung:
Hier seid ihr also – mit 20 Heidelbeeren, 8 Minzblättern und der Frage, wie es wohl weitergeht. So geht’s weiter: Die Heidelbeeren leicht anquetschen. Die Minzblätter mit heißem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann den Sud in Eiswürfelform frosten – die Heidelbeeren aber nicht.

Zubereitung:
Alle Eiswürfel bis auf einen (Erklärung folgt) samt Heidelbeeren, Vodka, Heidelbeersirup und Orangensaft in den Shaker geben. Dann: shaken. Jetzt den einen einzelnen Eiswürfel ins vorgekühlte Glas geben (aha!) und den Mix aus dem Shaker eingießen. Das Ganze mit BIONADE Holunder auffüllen und mit Minze und Orange dekorieren. Schmeckt zur Not aber auch ohne Deko.
Alles über Bionade Holunder